Biohazard

Das Biohazard ist die campusweit berühmte Biologen-Party und traditionell ein Event, zu dem auch Alumni immer wieder gerne anreisen.
Es wird jedes Jahr am letzten Donnerstag vor der vorlesungsfreien Zeit auf dem Gelände des Zentrums für Bioverfahrenstechnik im Allmandring 31 durchgeführt. Das Biohazard wird von der Fachgruppe Technischen Biologie organisiert und vom Verein TeBioS e.V. finanziert und offiziell veranstaltet.

 

Datum: 20.07.2017
Uhrzeit: 18:00 – 03:00 Uhr
Ort:
Zentrum für Bioverfahrenstechnik (ZBVT)
Allmandring 31
70569 Stuttgart

Unterhaltung: eine akustische Liveband und ein DJ im Innenbereich
Verpflegung: Barbecue, Pommes, Waffeln, Bierbars und eine Cocktailbar

Für Investoren

Die BIOHAZARD ist die Gelegenheit, mit Ihrer Präsenz die Studierenden
verschiedenster Fachrichtungen der Universität Stuttgart, Alumni,
Doktoranten und Professoren direkt anzusprechen. Wir haben zahlreiche
Möglichkeiten zielgerichtete Werbung für Ihr Unternehmen zu platzieren.
Der mögliche Erlös der Veranstaltung kommt direkt den Studierenden
der technischen Biologie zugute und ist besonders nach dem Wegfall der
Unterstützung durch Studiengebühren wichtig.

Erreichen können sie uns unter biohazard(at)technische-biologie.de

Sponsoring

Das Fest 2017 wird unter Anderem von BioRegioStern gesponsort.